Mögliche Pro-bono-Engagement-Bereiche

Pro bono (von lateinisch pro bono publico = für das Gemeinwohl) steht für kompetenzbasiertes Engagement.

Soziale Organisationen benötigen häufig Unterstützung in folgenden Bereichen:

Recht

  • Arbeitsrecht
  • Datenschutzrecht
  • Marken- und Kennzeichnungsrecht
  • Online-Auftritt
  • Social Franchising
  • Steuer- und Gemeinnützigkeitsrecht
  • Urheber- und Persönlichkeitsrecht
  • Gründungspaket

Auch Privatpersonen suchen häufig nach Pro-bono-Beratungen. Für sie haben wir einige Tipps zusammengestellt.

Kommunikation

  • Feedback Online Auftritt
  • Marketing- und Kommunikationsplan
  • Pressearbeit
  • Texte
  • Webdesign
  • Social Media
  • Übersetzungen

Strategie

  • Strategieberatung
  • Veränderungsmanagement
  • Businessplanung
  • Projektmanagement
  • Scorecard

Finanzen

  • Buchhaltung
  • Jahresbericht

IT

  • Benutzerfreundlichere Webseite
  • Webseite erstellen
  • Customer Relationship Management (CRM)
  • Datensammlung und -analyse
  • Online-Newsletter
  • Datenanalyse
  • Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing

Personal & Führung

  • Suche nach Führungskräften
  • Mitarbeitergewinnung
  • Leistungsmanagementsysteme
  • Gremienbesetzung
  • Personalentwicklung