Pro-bono-Rechtsberatung für Rechtsanwaltskanzleien

Proboneo ermöglicht Fach- und Führungskräften in Deutschland, ihre beruflichen Fähigkeiten für unsere Gesellschaft einzusetzen und in neuen Aufgabenfeldern zu wachsen.

Als Vermittlungsplattform für Pro-bono-Projekte zwischen gemeinnützigen Organisationen und Fach- und Führungskräften in Deutschland wird Proboneo von starken Partnern wie der Allianz, Vodafone Deutschland, der BMW Stiftung Herbert Quandt und der Robert Bosch Stiftung unterstützt. Die Proboneo gGmbH ist ein Sozialunternehmen, das das Handwerkszeug hat, eine hohe Qualität, Zufriedenheit und Wirkung für beide Seiten zu erzielen und die Gesellschaft von morgen zu gestalten.3518128327_bc1896d49b_o (holding hands - together forever) von Martin Fisch

Wir arbeiten an einer Infrastruktur um die Pro-bono-Anfragen von gemeinnützigen Organisationen nach erfolgter Auftrags- und Zielklärung übersichtlich aufbereitet an pro-bono-interessierte Kanzleien weiterzuleiten und Ihnen Aufwand zu sparen. Sie können Ihre Kanzlei bei uns kostenlos registrieren. Über eine Mailingliste werden wir Ihnen regelmäßig die angefragten Pro-bono-Projekte vorstellen.

Die Vermittlungstätigkeit von Proboneo wird unterstützt durch Pro Bono Deutschland e.V., White & Case LLP, Latham & Watkins LLP, Orrick, Herrington & Sutcliffe LLP, CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten und  Steuerberatern, Freshfields Bruckhaus Deringer LLP, McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP, Hogan Lovells International LLP und Ashurst LLP.

Bildquellen ©: